Newsletter

Anmelden

Sponsoren

Kalender

<< < Oktober 2018 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
kein Spiel im Oktober 2018 kein Spiel im Oktober 2018

Nächstes Spiel

Geburtstag

M. Lauckner
... in 4 Tagen

1. Runde Kreispokal: TSV Groß Berkel - FC Preussen Hameln

Am Mittwochabend steht das Duell der beiden neuformierten Mannschaften aus Groß Berkel und Hameln an. Auf beiden Seiten hat es in den vergangenen Wochen viele Veränderungen gegeben. Während Preussen seinen öffentlich angekündigten „Rebuild“ konsequent verfolgt hat, haben die Groß Berkeler still und heimlich mit Thomas Pernath einen neuen Cheftrainer verpflichtet, der ganz „nebenbei“ einen komplett neuen Kader zusammengestellt hat. „Die Jungs sind heiß auf das Pokalspiel", berichtet TSV-Sprecher Marvin Kämper, der den Druck klar den Preussen zuspricht. Beim FCP zeigt man sich aber gewappnet. „Wir werden von Beginn an physisch und mental wach sein müssen", betont Hamelns sportlicher Leiter Jan Christoph.

Die Hamelner haben momentan mit großen  Personalproblemen zu kämpfen: Leon Tischer, Tolga Candir, Jonathan Czwikla, Alexander Häusler, Mark Holst, Tim Tyler und Semih Candir stehen aufgrund von Verletzungen und beruflichen Pflichten nicht zur Verfügung. Zudem sind Haris Dedeic und Patrick Deschlmair noch nicht  spielberechtigt. Für die Groß Berkeler ist die Marschroute dennoch dieselbe: „Wir spielen zu Hause auf unserem Platz und werden nichts herschenken", zeigt sich Kämper kämpferisch.

Quelle:  AWesA