Newsletter

Anmelden

Sponsoren

Kalender

<< < November 2018 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
kein Spiel im November 2018 kein Spiel im November 2018

Nächstes Spiel

Geburtstag

C. Kritscher
... in 16 Tagen
D. Niehus
... in 17 Tagen

TSV Groß Berkel 3 - 1 TuS Germania Hagen II

Beim TSV Groß Berkel läuft es weiter rund. Auch das dritte Saisonspiel gestalteten die Hummetaler erfolgreich. Mit jetzt neun Punkten ist die Pernath-Elf mit dem Spitzenreiter aus Großenwieden gleichgezogen. „Das 3:1 ist okay. Wir hätten zur Halbzeit schon führen können. Unsere Chancenverwertung war aber schlecht“, bemängelte TSV-Sprecher Marvin Kämper. Überraschenderweise lagen die Germanen beim Seitenwechsel in Front. Die Gäste gingen in der 27. Minute durch Dipesh Kc in Führung. „Wir sind dann aber gut aus der Kabine gekommen und haben Gas gegeben“, freute sich Kämper.

Bis zur 60. Minute drehten Florian Budde und Giovanni Rasche die Begegnung. In der Schlussphase machte Max Deichmann mit dem 3:1 den Deckel drauf. „Am Ende haben wir das clever zu Ende gespielt. Wir haben wieder als Mannschaft gewonnen“, resümierte Kämper.

Tore: 0:1 Dipesh Kc (27.), 1:1 Florian Budde (50.), 2:1 Giovanni Rasche (60.), 3:1 Max Deichmann (86.).

Besonderes: Rote Karte für Hagens Dipesh Kc (70.).

Quelle: AWesA