Newsletter

Anmelden

Sponsoren

Kalender

<< < November 2018 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
kein Spiel im November 2018 kein Spiel im November 2018

Nächstes Spiel

Geburtstag

C. Kritscher
... in 16 Tagen
D. Niehus
... in 17 Tagen

TSV 05 Groß Berkel 1 - 0 TSV Klein Berkel II

In einem zerfahrenen Derby behielt der TSV Groß Berkel gegen den Nachbar Klein Berkel mit einem 1:0-Sieg knapp die Oberhand. „Das Spiel war extrem kampfbetont und hatte nur wenige Highlights zu bieten. Je länger die Partie dauerte, desto mehr merkte man, dass keiner ein Tor schlucken wollte“, erklärte Groß Berkels Sprecher Marvin Kämper. So setzten beide Kontrahenten im ersten Durchgang zu wenig Offensivimpulse, um gefährliche Einschussmöglichkeiten zu erspielen. Nur Max Deichmann fasste sich ein Herz und setzte nach 25 Minuten das Spielgerät aus der Distanz an die Latte.

Nach dem Seitenwechsel waren es die Hausherren, die mehr investierten. Deichmann setzte einen Kopfball knapp vorbei, ehe auch Giovanni Rasche und Pascal Sander aussichtsreich vor Klein Berkels Gehäuse vergaben. Mit einer Einzelleistung und einem Sprint über den halben Platz wurde Pascal Sander nach 74 Minuten schließlich zum gefeierten Derby-Helden, als er zum „Tor des Tages“ traf, auf das Klein Berkel keine passende Antwort mehr parat hatte. „Durch die stärkere zweite Halbzeit haben wir uns das aber auch verdient“, zog Kämper Bilanz und attestierte Niklas Dietze und Lars Hoffmann ein Sonderlob.

Tor: 1:0 Pascal Sander (74.).

Quelle: AWesA