Newsletter

Anmelden

Sponsoren

Kalender

<< < November 2018 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
kein Spiel im November 2018 kein Spiel im November 2018

Nächstes Spiel

Geburtstag

C. Kritscher
... in 16 Tagen
D. Niehus
... in 17 Tagen

TSV Groß Berkel - SW Löwensen

Zenker: „Kühle Blonde müssen wir uns erst verdienen!“ 

Im letzten Saisonspiel erwartet Groß Berkel die Schwarz-Weißen aus Löwensen. „Im Heimspiel wollen wir natürlich an die Leistung aus Hemeringen anknüpfen und ein gutes Spiel zeigen. Im Anschluss wollen wir die Saison gemeinsam mit den Zuschauern Revue passieren lassen. Das kühle Blonde nach dem Spiel muss man sich erst verdienen. Die Löwensener haben in der Rückrunde mächtig zugelegt und für positive Schlagzeilen gesorgt. Die Barakat-Zwillinge können wir nicht hundertprozentig ausschalten, jedoch deren Aktionsradius einschränken.

Weiterlesen: TSV Groß Berkel - SW Löwensen

VfB Hemeringen II - TSV Groß Berkel

„Wenn am Wochenende der Letzte gegen den Vorletzten spielt, sind wir dabei. In den vergangenen Wochen haben wir mit unserer Leistung die erfolgreiche Bewerbung für dieses Kellerduell abgegeben“, erzählt Groß Berkels Spartenleiter Alexander Zenker mit einer ordentlichen Portion Sarkasmus. „Wenn wir so spielen wie zuletzt, heißt die Devise für Sonntag, die Niederlage in Grenzen zu halten! Auch wenn wir am vergangenen Sonntag mit der jüngsten Truppe der vergangenen zehn Jahre gespielt haben, muss ich von der gesamten Mannschaft Biss und Einsatzbereitschaft erwarten!“

Weiterlesen: VfB Hemeringen II - TSV Groß Berkel

TSV Groß Berkel - FC Preussen Hameln 07 II

Der TSV Groß Berkel erwartet am Sonntag Preussens Bezirksliga-Reserve. „Unsere Ergebnisse der letzten Wochen waren nicht gut. Jedoch haben wir die Möglichkeit mit einem Sieg einiges vergessen machen zu können. Die jungen Wilden zahlen im Moment Lehrgeld. Doch ich bin felsenfest davon überzeugt, dass sich die Jungs schon am Sonntag belohnen werden. Preussen ist aus meiner Sicht deutlich starker, als noch in der Vorrunde. So sind wir gewarnt. Um drei Punkte an der Humme zu behalten, sollten wir aus den Fehlern der letzten Spiele lernen und konzentriert in die Partie gehen“, berichtet Groß Berkels Sprecher Alexander Zenker.

Weiterlesen: TSV Groß Berkel - FC Preussen Hameln 07 II

TSV Groß Berkel - SC Inter Holzhausen

Am Sonntag kommt der ungeschlagene Tabellenführer nach Groß Berkel. „Und der zukünftige Meister“, ist sich Groß Berkels Spartenleiter Alexander Zenker sicher. „Damit ist die Favoritenrolle ganz klar geklärt, zumal seit letztem Sonntag die Verletzenliste länger wurde. Klarheit über die Einsätze einzelner Spieler bekommen wir beim heutigen Abschlusstraining. Dass wir aktuell wirklich kleinere Brötchen backen sollten, hat die deutliche Niederlage gegen die SGHE gezeigt. Allerdings sind wir weit davon entfernt, jetzt schon die Flinte ins Korn zu werfen.

Weiterlesen: TSV Groß Berkel - SC Inter Holzhausen