TSV Groß Berkel - TSV Lüntorf

Der TSV Groß Berkel ist momentan auf Platz fünf der Tabelle, mit nur einem Punkt Abstand zum Tabellennachbarn aus Königsförde. Beim Heimspiel gegen Lüntorf werden die Groß Berkeler versuchen, ihren Platz zu festigen oder sogar zu den davor platzierten Teams aufzuschließen. Das zuletzt gewonnene Spiel gegen Löwensen mit 3:2 gibt der Mannschaft Selbstbewusstsein, auch die nächste Hürde zu bewältigen. Mit gemischten Gefühlen macht sich Lüntorfs Trainer Olaf Kühl mit seinem Team am Wochenende auf den Weg nach Groß Berkel. „Unser Kader ist sehr angeschlagen und es fallen viele Spieler verletzungsbedingt aus, wodurch sich das Team fast von allein aufstellt", bedauert Lüntorfs Trainer. „Das Hinspiel haben wir mit 5:2 verloren, deshalb wäre bereits ein Unentschieden ein Erfolg. Mit dem wäre ich absolut zufrieden", verdeutlicht Kühl.